Das sind wir.

Unser interdisziplinäres Team ist davon überzeugt, dass der Einsatz eines Prognosemodells im B2B-Vertrieb von beratungsintensiven Produkten & Lösungen für viele Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil bietet.
Mit unserem webbasierten Prognose-Cockpit haben wir eine praxisnahe Vertriebslösung entwickelt, die auf einer engen Verbindung der Fachgebiete Psychologie, Cognitive Science und Informatik beruht.

 

Im Zeitraum von März 2020 bis Mai 2021 wurden wir im Rahmen des EXIST-Gründerstipendiums vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Mit diesem Programm werden innovative Gründungsvorhaben mit signifikanten Alleinstellungsmerkmalen unterstützt.

Das foreControl Team - Von Links: Joerg Tetenborg, Andreas Brunsmann, Lukas Niehaus
Joerg Tetenborg

Joerg Tetenborg

verfügt über eine 23-jährige Berufserfahrung im Vertrieb, Marketing und Vertriebsmanagement von beratungsintensiven Lösungen.
Die letzten drei Jahre seiner bisherigen beruflichen Laufbahn war er als Country Manager bei API Maintenance Systems (heute OPTIWARE) für die deutschsprachigen Länder verantwortlich. Sein Masterstudium im Fach Psychologie beendetet er im Februar 2019 mit der Studie „Sales Forecast 4.0“.

Andreas Brunsmann

Andreas Brunsmann

ist Full Stack Web Developer und hat sich während seiner 7-jährigen Tätigkeit beim IfU – Institut für Unternehmenskultur zum Experten für Online-Befragungen entwickelt. Hier war er sowohl für den gesamten Entwicklungsprozess als auch für die Implementierung und das Testmanagement verantwortlich.

Lukas Niehaus

Lukas Niehaus

absolvierte ein duales Bachelorstudium der Informatik in Kooperation mit der Deutschen Telekom. Aufgrund seines Interesses für datengetriebenen Regressionsmodelle entschied er sich für ein Masterstudium in Cognitive Science um seine Kenntnisse in der Anwendung von wissenschaftlichen Methoden im Bereich des maschinellen Lernens zu vertiefen.

Ein Projekt gefördert durch (Zeitraum 03/2020 bis 05/2021):